Tierschutz Euskirchen e.V.
 

Henry


Henry sucht seine Familie ...
... und wartet in 42579 Heiligenhaus

Alter ca. 2 Jahre (geboren ca. 2016)
Geschlecht: Rüde
Kastriert: ja
Schulterhöhe ca. 40 cm
Verträglich mit: Hündinnen, Rüden, Welpen und Katzen


Update zu Henry vom 03.02.2019:

Henry lebt nun seit ein paar Wochen bei uns als Pflegehund (Ankunft Mitte Dezember 2018).

Viele Geräusche, Lichter und Schattenspiele waren dem jungen Rüden anfangs fremd und ließen ihn nur schwer zur Ruhe kommen. Aber schon nach wenigen Tagen zeigte sich Henry als lebensfroher, lustiger und verspielter Rüde. Henry hat in den ersten Wochen in Deutschland schon sehr viel gelernt. Er läuft sehr gut an der Leine. Autos, Lkws, laute Geräusche, Mülltonnen usw. bereiten ihm keine Angst.

Henry versteht sich sehr gut mit unserem Rüden, spielt und tobt mit ihm, aber respektiert auch, wenn der ältere Rüde ihm Grenzen setzt. Der nur 40 cm kleine Henry geht sehr gerne spazieren und hat Freude daran, alles zu entdecken. Mäuselöcher wie auch Maulwurfshügel werden angegraben. Bei fremden Artgenossen ist Henry im ersten Moment vorsichtig und auf Abwehr gestimmt. Aber sobald er merkt, dass sein Gegenüber nicht gefährlich ist, wird gespielt und gerannt, was das Zeug hält.

Zu unserer Katze versuchte Henry zuerst Kontakt aufzunehmen, merkte aber schnell, dass die alte Katzendame nicht mit ihm spielen möchte und so hält Henry den nötigen Abstand zu ihr.

Von Anfang an war Henry stubenrein. Ohne Probleme und ohne etwas zu zerstören, bleibt Henry mit unserem Rüden ein paar Stunden alleine und freut sich wahnsinnig, wenn seine Menschen wieder nach Hause kommen.

Bei „seinen“ Menschen ist Henry sehr verschmust und liebt es, zu kuscheln und Körperkontakt zu haben. Er lässt sich überall berühren und vertraut uns „blind“. Er ist fast immer in der Nähe und genießt es sehr, wenn man zu ihm geht und ihn streichelt. Allerdings ist Henry bei fremden Menschen noch unsicher und wägt ab, ob dieser Mensch als gefährlich eingestuft werden sollte oder nicht. Menschen in Hundebegleitung haben es da viel einfacher bei ihm.

Daher suchen wir für den „Gute-Laune-Hund“ Henry Menschen mit Hundeerfahrung, die Zeit und Freude haben, mit ihm weiter zu arbeiten und zu lernen. Kinder sollten erst ab 14 Jahren zu seiner neuen Familie gehören und ein freundlicher, verspielter Erst-Hund wäre wünschenswert.

Henry ist geimpft, gechippt und kastriert.

Seine Geschichte aus Rumänien, weitere Fotos und Videos finden Sie hier:
https://www.asociatia-ador.com/index.php?id=356&L=0

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:
Yvonne Mahlberg (Tierschutz Euskirchen e.V.)
E-Mail: Yvonne.Mahlberg@web.de


zurück