Tierschutz Euskirchen e.V.
 

Der Tierschutz Euskirchen e.V. wurde im Jahre 1985 gegründet und hat über 300 Mitglieder. Eines unserer Gründungsmitglieder, der Wildtierexperte und Träger des Bundesverdienstordens Dr. Wolfgang Buchmann, ist immer noch telefonisch beratend tätig.
Die aktiven Mitglieder unseres Vereins kümmern sich unter anderem um die Aufnahme herrenloser Tiere, die Übernahme von Tieren, deren Besitzer in finanziellen bzw. gesundheitlichen Schwierigkeiten sind, die Aufnahme von Tieren aus Sterbefällen sowie die Aufnahme von Gnadentieren.
Ein großer Anteil unserer Arbeit steckt in der Fütterung, Betreuung, Kastration und Wiederaussetzung von herrenlosen wilden Katzen.
Wir unterrichten und klären die Öffentlichkeit über die Aspekte des Tierschutzes sowohl im Inland als auch im Ausland auf.
In einer Katzenauffangstation in Kuchenheim nehmen wir unsere Neuzugänge auf. Anfang 2017 kamen zwei weitere kleinere Katzenstationen mit Freigehegen dazu. Vor allem aber arbeiten wir mit privaten Pflegestellen für Hunde, Katzen und Kleintiere zusammen. Auch der Igelschutz wird in zwei Pflegestellen aktiv betrieben.

Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt. Mitgliedsbeiträge oder Spenden sind daher steuerlich absetzbar.

Da es unser Anliegen ist, Ihnen bei Fragen gezielt und kompetent zu helfen, können Sie unsere auf die einzelnen Themenbereiche spezialisierten Helfer unmittelbar anrufen.