Tierschutz Euskirchen e.V.
 

 

Am 6.12.2014 fand der diesjährige Tag der Offenen Tür der Kaplan-Kellermann-Realschule Euskirchen mit anschließendem Schulfest statt.

Die Klasse 6c hatte die Idee, sich als soziales Engagement für den Tierschutzverein Euskirchen e.V. einzusetzen und um Spenden zu bitten. Unser Verein war begeistert vom Einsatz der Schüler für das Thema Tierschutz. Denn es ist wichtig, junge Menschen dafür zu sensibilisieren, dass auch Tiere Lebewesen sind, die Achtung und Respekt verdient haben. Über uns bot sich die Möglichkeit, einen lokalen Verein und seine Arbeit für Tiere in Not zu unterstützen.

Die Eltern der Schüler unterstützten dieses Vorhaben tatkräftig, indem sie zahlreiche Leckereien bereit stellten. Das Angebot an kreativ gestalteten süßen Sachen war riesig: Schokospieße, Schokoäpfel, Lebkuchenherzen und –männer, Muffins, Brownies, Plätzchen, Mini-Nussecken, sowie Holundergelee– alles selbstgemacht!

 

 

Der Zusammenhalt der ganzen Klasse und die Euphorie, mit der die Schüler der 6c an ihre Wohltätigkeitsaufgabe herangingen, erfreuten icht nur Klassenlehrerin Katja Pfahl. Insgesamt sind durch die Spenden der Besucher, Eltern und anderen Schülern somit erfreuliche 242,43 € für unseren Verein zusammengekommen, wodurch vielen Tieren in Notgeholfen werden kann.